Fördergeld für ehrenamtliche Projekte bewilligt

19.04.2022

Über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements 2022 entschied der Verwaltungs- und Finanzausschuss am heutigen Dienstag. Etwa 192.000 Euro werden dem Landkreis vom Freistaat zur Verfügung gestellt. Auch die Annahme einer Spende war Thema im Ausschuss 

Da es in Mittelsachsen verschiedenartige Aktivitäten für und mit ehrenamtlich Engagierten gibt, wurde das Kommunale Ehrenamtsbudget erneut in vier Teilbudgets gegliedert:

  • Teilbudget A – Stärkung von Verbandsarbeit (48.000 Euro)
  • Teilbudget B – Förderung bürgerschaftlichen Engagements in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen (99.924 Euro),
  • Teilbudget C – Ehrenamtsfonds zur Unterstützung von Mini-Anliegen oder Sonderprojekten (24.383,69 EUR),
  • Teilbudget D – Ehrenamtsveranstaltung „Tag des Ehrenamtes“ (20.000 Euro).

Zum 31. Dezember 2021 lagen der Verwaltung 129 Anträge zur Bearbeitung vor. Die Gesamtsumme beantragter Aufwendungen beträgt rund 254.00 Euro und übersteigt die verfügbaren finanziellen Mittel. Im Vorjahr waren es 92 Anträge über rund 183.000 EUR.

„Dies verdeutlicht, dass das Ehrenamt aktiv ist und auch dieser finanziellen Unterstützung bedarf. Ich bin froh, dass auch in diesem Jahr alle Maßnahmen, die uns fristgemäß eingereicht wurden, nach den geltenden Maßgaben gefördert werden können“, so Landrat Damm. Im Bereich Stärkung der Verbandsarbeit wurden neun Anträge mit einem Volumen von 48.000 Euro bewilligt. Darunter sind beispielsweise Mehrtagesesxkursionen zur Ausbildung junger Naturwächter. 28 Kommunen möchten das zur Verfügung gestellte Geld - insgesamt 32.350 Euro – vor allem für lokale Dankesveranstaltungen sowie Würdigungen ehrenamtlich tätiger Personen einsetzen. 55 Vereine bekommen insgesamt rund 45.000 Euro für die Öffentlichkeitsarbeit, Anschaffung von Ausstattungsmaterialien sowie Technik und der Durchführung von Reparaturen an Musikinstrumenten bewilligt. 18 Freiwilligen Feuerwehren werden in Summe 13.450 Euro für die Anschaffung von Technik, die Förderung der Nachwuchsarbeit sowie von Aktionen zur Gewinnung von Mitgliedern zur Verfügung gestellt. 16 Sportvereine können 8.700 Euro in die Anschaffung von Präsenten und Technik investieren und einer Selbsthilfegruppe wurden 500 Euro zum Kauf von Fachliteratur sowie zur Durchführung von Schulungen bewilligt.

Auch in diesem Jahr soll es im Oktober einen Ehrenamtsempfang des Landkreises Mittelsachsen im Freiberger Tivoli geben, der aus dem Teilbudget D finanziert wird. Dieser steht im Zeichen des Sports. „Die Durchführung war eigentlich bereits für das Jahr 2020 vorgesehen, musste aus bekannten Gründen jedoch zweimal verschoben werden“, so Landrat Matthias Damm. Zuletzt wurde 2019 ein Festempfang unter dem Motto „Brauchtum pflegen – Traditionen bewahren“ aus Anlass der Verleihung des Welterbetitels für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří veranstaltet.

Annahme von Spenden

Weiterhin entschied das Gremium über die Annahme einer Spende der Francois-Maher-Presley-Stiftung für Kunst und Kultur in Höhe von 1.720 Euro. „Diese dient der Ausgestaltung und Durchführung der Wanderausstellung ,Gegen das Vergessen‘“, erläuterte Matthias Damm. Seit Ende März 2021 bis Mitte Juni dieses Jahres ist sie an acht verschiedenen Orten im Landkreis zu sehen. „Ich habe bereits an einigen Ausstellungseröffnungen dazu teilgenommen. Es ist wirklich beeindruckend – und der Inhalt der Bilder teils bedrückend. Die aktuelle Situation in der Ukraine mahnt uns wieder einmal schmerzlich, wie wichtig dieses Erinnern ist“, so Damm.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation