Förderprogramm soll im Spätherbst 2021 wieder starten

13.07.2021

Mittelsächsische Unternehmen haben das Förderprogramm „Regionales Wachstum" sehr gut angenommen.  

Der Freistaat Sachsen unterstützt seit Februar 2019 mit dem Programm „Regionales Wachstum“ kleine Unternehmen durch Zuschüsse. Im Jahr 2020 haben 54 mittelsächsische Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Sächsischen Aufbaubank Anträge auf Bewilligung mit einem Fördervolumen von rund 2,343 Millionen Euro eingereicht. Davon wurden 44 Vorhaben mit einem bewilligten Volumen in Höhe von rund 1,850 Millionen Euro positiv beschieden.

Die bisherige Richtlinie ist Ende Juni 2021 planmäßig ausgelaufen. Durch die Sächsische Aufbaubank werden aktuell nur noch Vorhaben bewilligt, bei der die Antragstellung fristgemäß erfolgte.

„Besonders Handwerksbetriebe, welche in anderen Programmen aufgrund der regionalen Leistungserbringung von einer Förderung ausgeschlossen waren, konnten durch das Programm ‚Regionales Wachstum‘ ihren Betrieb erweitern oder modernisieren“, sagt der Erste Beigeordnete des Landkreises Dr. Lothar Beier.

Die Förderung hat den Unternehmen dabei geholfen, sich in einer zunehmend digitalen und globalisierten Wirtschaft weiterzuentwickeln und so Umsätze zu steigern, neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder neue Absatzmärkte und Kundenkreise zu erschließen.

Die Förderung wird im Spätherbst wieder fortgesetzt. Informationen, dass eine Antragstellung wieder möglich ist, erfolgen rechtzeitig.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation