Katastrophenschützer helfen im Hochwassergebiet

21.07.2021

Innerhalb von zwei Stunden nach der Alarmierung fuhren Teile der Katastrophenschutzeinheiten Mittelsachsens am Dienstagabend ins Hochwassergebiet. Ihr Auftrag ist die Verpflegung von Einsatzkräften vor Ort für die Dauer von fünf Tagen.

Konkret sind 14 Personen vom Kreisverband Döbeln Hainichen des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe aus Leisnig unterwegs. Mit dabei sind ein Gerätewagen Verpflegung, zwei Feldkochherde, zwei Gerätewagen Betreuung, ein Kühlanhänger und zwei Mannschaftstransportwagen. Ihr Ziel ist der Nürburgring. Dort sammeln sich alle Einsatzkräfte. Ende der Woche folgen weitere Kräfte vom DRK Freiberg.

Landrat Matthias Damm bedankt sich ausdrücklich für dieses  Engagement: „Was hier ehrenamtliche Kräfte leisten ist enorm. Der kurzfristige Einsatz über fünf Tage hat auch Auswirkungen für die Familien und Angehörigen. Es zeigt aber auch, dass wir als Nation in diesen Tagen zusammenstehen müssen.“ Man habe in Mittelsachsen deutschlandweit 2002 und 2013 großartige Hilfe erfahren. „Ich sehe es als unsere Pflicht, die Betroffenen nun in geeigneter Weise zu unterstützen und auf diese Weise selbsterlebte Hilfe wieder zurückzugeben“, so der Landrat. Unabhängig von der Hilfe durch Katastrophenschutzeinheiten gibt es zahlreiche Mittelsachsen, die sich für die Opfer und eine entsprechende Hilfe engagieren, was der Landrat ausdrücklich hervorhebt. Gleichzeitig ruft er zu Spenden für die Opfer der Katastrophe auf.

Spendenkonto: „Sachsen hilft!“

Institut: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE30 8502 0500 0003 5760 13
BIC: BFSWDE33DRE

Foto: DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation