Lenkungskreis Hochwasserschutz traf sich

07.03.2022

Landrat Damm hatte zur Beratung eingeladen, um sich über den Planungs- und Sachstand der beiden Hochwasserrückhaltebecken zu informieren.

Am 28. Februar traf sich der Lenkungskreis Hochwasserschutz Mittelsachsen nach längerer Unterbrechung im Landratsamt in Freiberg. Dem Lenkungskreis gehören neben den Vertretern der Landestalsperrenverwaltung und der Projektsteuerer ICL Ingenieur Consult GmbH auch Bürgermeister an.

Von allen Seiten wurde in der Beratung deutlich zum Ausdruck gebracht, dass die Planungen sehr langwierig, die Verfahren schwierig und Verzögerungen durch wiederholte Klagen gegen den Bau zu verzeichnen sind.

In der Beratung wurde von kommunaler Seite noch einmal deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere der Anrainergemeinden, den Hochwasserschutz in Verbindung mit dem Bau der beiden Rückhaltebecken einfordern. Nicht zuletzt hatte diese Forderung der im Ruhestand befindliche Bürgermeister aus Mulda, Reiner Stiehl, zu seiner Verabschiedung aus dem Kreis der Bürgermeister am 6. Oktober 2021 dem Landrat angetragen.

Im Lenkungskreis wurde sich darauf verständigt, mehr und besser über den Stand und weitere Schritte zu den Bauvorhaben zu informieren. Die Bereitschaft von kommunaler Seite wurde erklärt, beispielsweise durch Veröffentlichungen in den Amtsblättern. Zum Lenkungskreis verabschiedete Landrat Damm den Geschäftsführer der Landestalsperrenverwaltung aus der Runde. Heinz Gräfe wird demnächst in den Ruhestand treten.

Landrat Matthias Damm verabschiedet Heinz Gräfe, den Geschäftsführer der Landestalsperrenverwaltung.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation