Mittelsächsisches Theater wird unterstützt

24.01.2019

Gleich zwei Zuwendungsbescheide erhielt das Mittelsächsische Theater. So profitiert die Institution von der Bereitstellung zusätzlicher Mittel des Freistaates mit dem Ziel, eine tarifgerechte Entlohnung der Beschäftigten bis 2022 zu gewährleisten.

Sachsens Kunstministerin Dr. Eva-Maria-Stange: „Sie gewährleisten mit ihrer künstlerischen Arbeit, dass in der Fläche des Landes überall hochwertige kulturelle Angebote genutzt werden können.“ Dies sorge für eine hohe Lebensqualität und Zufriedenheit der Menschen jenseits der Großstädte. Die Zuwendung beträgt jährlich rund 500.000 Euro.

In diesem Rahmen übergab Landrat Matthias Damm in seiner Funktion als  Konventsvorsitzender einen Fördermittelbescheid des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen über 6,2 Millionen Euro an den Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Ickrath. „Damit erhält das Theater eine Finanzierungssicherheit in diesem Jahr“, so Damm. Für die kulturelle Landschaft Mittelsachsens sei das Theater unverzichtbar und mit den Inszenierungen ein Aushängeschild für die Region. In diesem Zusammenhang bedankte sich Matthias Damm bei den Beschäftigten für ihr Engagement, trotz der geringeren tariflichen Entlohnung. „Sie haben sich für Ihr Theater eingesetzt, das zeigt das Maß an Loyalität und Verbundenheit“, betont der Landrat.

Auch der Kreistag habe wiederholt mit dem Haushaltsbeschluss ein deutliches Signal für die Wertigkeit der Kultur gesetzt. Rund sieben Millionen Euro stehen jeweils in den Jahren 2019 und 2020 zur Verfügung, das sind 24 Euro pro Einwohner.  Davon gehen 3,9 Millionen Euro als Kulturumlage an den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, 2,2 Millionen Euro an die Mittelsächsische Kultur gGmbH und 900.000 Euro direkt an die Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH.

Foto: Lukas Thüring

Foto: Eckardt Mildner

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation