Schulanfang: Landrat appelliert an Kraftfahrer

26.08.2022

Landrat Dirk Neubauer appelliert anlässlich des Schulstarts an die Kraftfahrer, in den kommenden Wochen ganz besonders achtsam zu sein. „Durch den Schulanfang kommen landkreisweit tausende neue Verkehrsteilnehmer dazu. Sie sind nicht so erfahren, darauf müssen wir Rücksicht nehmen“, so der Familienvater. Wichtig sei, morgens für alle ausreichend Zeit einzuplanen – nicht nur für die Familien mit Kindern. „Das ist oft sehr leicht dahin gesprochen und klappt nicht immer. Aber gerade wenn es nicht so knapp ist, fährt man in der Regel ruhiger“, erläutert Neubauer.

Wie die mittelsächsische Verkehrsbehörde betont auch der Landrat, dass es wichtig sei, den Schulweg und das Busfahren zu üben. „Nicht den kürzesten, sondern den sichersten Weg wählen sowie Kinder helle Kleidung tragen lassen und mit reflektierendem Material ausstatten, wie an Schuhen, Jacken oder Rucksäcken“, heißt es aus der Fachbehörde.

Regelmäßig bekommt die Verkehrsbehörde Hinweise zu möglichen gefährlichen Stellen. Dazu finden vor Ort dann sogenannte Verkehrsschauen mit der Gemeinde oder auch der Straßenmeisterei statt. Daraus ergeben sich gegebenenfallls Änderungen, wie zum Beispiel werden Verkehrszeichen aufgestellt oder Fußgängerquerungshilfen  –  Verkehrsinseln – gebaut. Als Beispiel sei Lunzenau in Höhe der Schule genannt. Jetzt gibt es die Ausschilderung mit 30 km/h und auf den Wegen zur Schule wurden die Gefahrzeichen „Achtung Kinder“ und das Zusatzzeichen „Schulweg“ aufgestellt. In Königshain werden in Höhe der Haltestelle Schilder mit dem Hinweis „Schulbus“ aufgebaut.

Dirk Neubauer abschließend: „Liebe Kinder, seid vorsichtig im Straßenverkehr. Habt einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und einen schönen Schulanfang mit Eurer Familie.“

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation