12. Mai: Internationaler Tag der Pflege

12.05.2021

Jedes Jahr wird am 12. Mai der Tag der Pflege begangen − Anlass zu danken und Informationsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Internationaler Tag der Pflege

Jährlich am 12. Mai wird der Internationale Tag der Pflege begangen. „Anlass allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den ambulanten und stationären Pflegebereichen unsere Wertschätzung und Anerkennung auszusprechen. Mit hohem fachlichen Engagement tragen sie zur Verbesserung der Lebenssituationen der zu Versorgenden und ihrer Angehöriger bei“, so Landrat Matthias Damm. Eben solch ein großer Dank gebühre aber auch der Gruppe der pflegenden Angehörigen für ihre anspruchsvolle Tätigkeit.

Pflege geht jeden an

In allen Lebensabschnitten und häufig unerwartet kann man mit dem Thema „Pflege“ konfrontiert werden. Personen, die körperliche, geistige oder psychische Beeinträchtigungen beziehungsweise gesundheitlich bedingte Belastungen auf Dauer − voraussichtlich für mindestens sechs Monate − nicht selbständig bewältigen können, haben die Möglichkeit, Leistungen der Pflegeversicherung zu beziehen. Welche Leistungen in Frage kommen, hängt von der Pflegebedürftigkeit sowie vom Pflegegrad ab. Im Vordergrund steht dabei, die Lebenssituation der Betroffenen so lange wie möglich zu Hause und im familiären Umfeld zu erhalten.

Bundesweit nehmen rund 4,1 Millionen Menschen jeden Monat ambulante und stationäre Leistungen in Anspruch. In Sachsen waren es laut Statistischem Landesamt 2019 rund 250 000 Pflegebedürftige.

Um Leistungen der Pflegeversicherung zu beanspruchen, ist ein Antrag bei der Pflegekasse zu stellen. Diese beauftragt den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Begutachtung und Feststellung, wie selbständig eine pflegebedürftige Person ist. Im weiteren Schritt beraten die Pflegekassen auch bei der Auswahl geeigneter Unterstützungsangebote: Pflege zu Hause − durch Angehörige (Pflegegeld) oder mit Unterstützung eines Pflegedienstes (Pflegesachleistungen), Pflege in einem Heim oder alternative Wohnformen. Es gibt vielfältige Leistungsarten, die in Anspruch genommen werden können.

Pflegenetz Mittelsachsen

Bei der Suche nach regionalen Hilfsangeboten steht darüber hinaus auch das Pflegenetz des Landkreises Mittelsachsen zur Verfügung. Dessen Ziel ist der Aufbau eines Unterstützungsnetzwerkes, über das Betroffene wohnortnahe und schnell erreichbare Hilfestellungen von zahlreichen Pflegeanbietern erhalten.

Online-Datenbanken liefern zudem eine gute Orientierung über verfügbare Pflegeleistungen am Wohnort des Betroffenen. Ein Angebot des Freistaats Sachsen ist die Pflegedatenbank
www.pflegenetz.sachsen.de/pflegedatenbank.

Auf der Internetseite des Landkreises Mittelsachsen sind die verfügbaren Angebote und Beratungsstellen über eine regionale Karte dargestellt, erreichbar über www.landkreis-mittelsachsen.de/pflegenetz. Zusätzlich führt das Pflegenetz Mittelsachsen regelmäßig Informationsveranstaltungen zur Pflege in den Städten und Gemeinden durch.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation