Ausschreibungen & Verkäufe


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

des Landratsamtes Mittelsachsen

Lieferung von Vorsichtungstaschen inklusive Zubehör für den Rettungsdienst des Landkreises Mittelsachsen

Ende der Angebotsfrist: 7. März 2024, 23:58 Uhr
(Vergabe-Nr. ZD 2024/09)


Offenes Verfahren

des Landratsamtes Mittelsachsen

Beförderungsleistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung gemäß SGB IX … für den Zeitraum der Schuljahre 2024/2025, 2025/2026 und 2026/2027

Ende der Angebotsfrist: 21. März 2024, 10:00 Uhr


Verhandlungsverfahren mit vorheriger Veröffentlichung eines Aufrufs zum Wettbewerb

Auswahl Scan-Dienstleister für die tägliche Verarbeitung des Posteingangs im Landratsamt Mittelsachsen

Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge: 12. März 2024, 10:00 Uhr
(Vergabe-Nr. ZD 2024/07)


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

des Landratsamtes Mittelsachsen

Lieferung der Zulassungsbescheinigung Teil I für die Kfz-Zulassungsbehörde des Landkreises Mittelsachsen

Ende der Angebotsfrist: 6. März 2024, 23:58 Uhr
(Vergabe-Nr. ZD 2024/08)



Elektronische Angebotsabgabe für Liefer- und Dienstleistungen

Gemäß der EU-Richtlinie zur öffentlichen Auftragsvergabe (RL 2014/24/EU) ist seit 18. Oktober 2018 die elektronische Angebotsabgabe für europaweite Ausschreibungen verpflichtend.

Eine Abgabe von Angeboten in Papierform ist nicht mehr möglich!

Für nationale Vergabeverfahren besteht derzeit noch keine Verpflichtung zur ausschließlich elektronischen Angebotsabgabe. Dennoch erfolgt seitens des Auftraggebers gegenwärtig eine sukzessive Erweiterung diesbezüglich auch für nationale Vergabeverfahren.

Spätestens ab dem 1. Januar 2024 beabsichtigt das Landratsamt Mittelsachsen auch für nationale Vergabeverfahren ausschließlich die elektronische Angebotsabgabe zuzulassen, jedoch nur mit einer fortgeschrittenen Signatur.

Sofern bis dahin die Angebotsabgabe „elektronisch in Textform nach § 126b des Bürgerlichen Gesetzbuchs“ (ohne Signatur) durch den sächsischen Gesetzgeber im nationalen Vergabeverfahren (Unterschwellenbereich) vorgesehen ist, wird diese grundsätzlich zugelassen.

Eine elektronische Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein! Wir bitten daher alle potentiellen Bieter, sich darauf einzustellen und entsprechende technische Umstellungen bzw. notwendige Beantragungen (Signaturzertifikate) rechtzeitig vorzunehmen.

Weitere Informationen über aktuelle Entwicklungen oder ähnliches werden zu gegebenem Zeitpunkt auf dieser Seite veröffentlicht.

Kontakt:
Landratsamt Mittelsachsen
Referat Zentrale Dienste
Frauensteiner Straße 43, 09599 Freiberg
E-Mail vergabestelle@landkreis-mittelsachsen.de