Kreisstraße in Stein freigegeben

04.12.2020

Nach fast anderthalbjähriger Bauzeit ist heute die Bergstraße (Kreisstraße 8259) im Königshain-Wiederauer Ortsteil Stein wieder für den Verkehr freigeben worden.

Dieser zweite, etwa 800 Meter lange Bauabschnitt, war eine komplexe Maßnahme: Das Landratsamt übernahm den grundhaften Ausbau der Straße, die Gemeinde den Ausbau der Bushaltestellen, die Erneuerung der Brauchwasserleitung und den Neubau einer Zisterne. Der Zweckverband Kommunale Wasserver- und Abwasserentsorgung verlegte neue Entwässerungsleitungen.

Dabei hatten die Bauleute mit Steinen zu kämpfen. Damit die Abwasserleitung in die notwendige Tiefe und die Straße wie geplant auf die richtige Höhe gelegt werden konnte, musste Felsen abgetragen werden. Der geplanten Fertigstellungstermin wurde dennoch gehalten.  Auch an Leerrohre für den Breitbandausbau wurde gedacht und die Randbereiche teilweise mit Winkelelementen angepasst.

Die Sanierung der Straße war nötig, weil die Fahrbahnentwässerung nur noch mangelhaft funktionierte. Außerdem gab es starke Unebenheiten durch unterschiedlichen Unterbau und Flickstellen. Baubeginn war im August 2019. Für den Straßenbau hat der Landkreis 80 Prozent Fördermittel über die Richtlinie „Straßen- und Brückenbauvorhaben kommunaler Baulastträger“ erhalten, den Kanalbau förderte die Sächsische Aufbaubank mit 50 Prozent und für den Bau der Zisterne gab es 40 Prozent Förderung über die Feuerwehr.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation