Europawahl 2019

Am Sonntag, 26. Mai 2019, wurden die Abgeordneten für das 9. Europäische Parlament gewählt.
Informationen zur Europawahl können im Internetauftritt des Statistischen Landesamtes oder des Bundeswahlleiters nachgelesen werden.


Europawahl 2014

Die Europawahl 2014 fand in Deutschland am Sonntag, 25. Mai 2014, statt - in Sachsen zeitgleich mit den Kreistagswahlen. Die Sächsischen Interessen vertritt dort unter anderem Dr. Peter Jahr aus Lunzenau in Mittelsachsen.

Amtlich festgestelltes Endergebnis:

Säulendiagramm zum Endergebnis der Wahl zum 8. Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 im Landkreis Mittelsachsen. Wahlbeteiligung: 51,63 %. Ergebnisse nach Parteien in Prozent: CDU 39,80 Die Linke 17,30 SPD 14,14 FDP 2,78 Grüne 3,51 REP 0,51 Familie 1,64 Die Tierschutzpartei 1,51 Frei Wähler 1,82 Piraten 1,21 PBC 0,31 Volksabstimmung 0,54 Aufbruch 0,23 CM 0,16 DKP 0,15 ÖPD 0,17 BüSo 0,05 PSG 0,04 BP 0,07 AFD 9,41 Pro NRW 0,04 MLPD 0,10 NPD 3,89 Die Partei 0,62
Übersicht Endergebnis der Wahl zum 8. Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 im Landkreis Mittelsachsen: 266.103 Wahlberechtigte, 137.384 Wähler, 4.679 ungültige Stimmen, 132.705 gültige Stimmen, 51,63 Prozent Wahlbeteiligung

Die Wahlergebnisse und weitere Informationen können auch im Internetauftritt des Statistischen Landesamtes Sachsen und des Bundeswahlleiters nachgelesen werden.


Europawahl 2009

Die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland fand am Sonntag, 7. Juni 2009, statt.

Amtlich festgestelltes Endergebnis:

Säulendiagramm zum Endergebnis der Wahl zum 7. Europäischen Parlament am 7. Juni 2009 im Landkreis Mittelsachsen. Wahlbeteiligung: 57,04 %. Ergebnisse nach Parteien in Prozent: CDU 40,28 Die Linke 19,32 SPD 10,52 Grüne 3,74 FDP 9,84 REP 2,96 Familie 2,14 Die Tierschutzpartei 1,65 Die Frauen 0,68 PBC 0,40 Aufbruch 0,26 CM 0,07 PSG 0,07 BüSo 0,11 DKP 0,15 ödp 0,11 Die Grauen 0,30 Sonstige 7,24
Übersicht Endergebnis der Wahl zum 7. Europäischen Parlament am 7. Juni 2009 im Landkreis Mittelsachsen: 285.353 Wahlberechtigte, 162.775 Wähler, 9.534 ungültige Stimmen, 153.241 gültige Stimmen, 57,04 Prozent Wahlbeteiligung

Die Wahlergebnisse und weitere Informationen können auch im Internetauftritt des Statistischen Landesamtes Sachsen und des Bundeswahlleiters nachgelesen werden.

Kontakt

Kreiswahlleiter und Vorsitzender des Kreiswahlausschusses
Peter Schubert
Telefon: 03731 799-3480
Fax: 03731 799-73730

stellv. Kreiswahlleiter und stellv. Vorsitzender des Kreiswahlausschusses
Steffen Liebich
Telefon: 03731 799-3320
Fax: 03731 799-73730

Sekretariat sowie Sachbearbeiter des Kreiswahlbüros
Telefon: 03731 799-3479 (Sekretariat)
03731 799-3720
03731 799-3418
03731 799-3678

E-Mail Büro: kreiswahlbuero@landkreis-mittelsachsen.de