Fledermauskonzept


Foto: Elke und Reimund Francke

Der Fachbereich Naturschutz hat im Rahmen eines gutachterlichen Beitrags in Zusammenarbeit mit dem Planungsverband Region Chemnitz anhand von fledermausrelevanten Strukturen (Wald, Gehölze, Gewässer, Offenland, Biotope, Talräume, …) und bekannten erfassten Fledermausquartieren ein Konzept zu

abgeleitet.

Dieses Konzept soll die fachliche Grundlage für alle Planungsvorhaben sein, die mit Belangen von Fledermäusen kollidieren können, fledermausfachlich notwendige beziehungsweise wünschenswerte Maßnahmen aufzeigen und als Grundlage für die Biotopverbundplanung dienen. 

Fledermausquartierschutz

In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, und den Landkreisen Erzgebirgskreis, Vogtland und Sächsisch Schweiz-Osterzgebirge wurde eine Projektstelle für den Quartierschutz der Nordfledermaus und Kleinen Hufeisennase geschaffen. Ziel dieses Projektes ist es, ein Netzwerk aus Fledermausfreunden und -spezialisten zu etablieren um so einen dauerhaften Schutz der Quartiere aufzubauen. Dafür wird im ersten Schritt überprüft, ob die bekannten Quartiere noch besetzt sind und es werden neue Quartiere gesucht. Dann soll für jedes Quartier ein Betreuer gefunden werden, der sich mit Unterstützung von Fledermausexperten und unteren Naturschutzbehörden um dieses kümmert.

Nähere Informationen zu diesem Projekt sind im Internetauftritt des Freistaates Sachsen, Bereich Natur, zu finden.

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über heimische Fledermäuse wissen oder haben Sie eine Fledermaus gefunden, hilft Ihnen der NABU Fledermausschutz im Internetauftritt des NABU Landesverbandes Sachsen weiter.

Wissenswertes zu Gebäudequartieren von Fledermäusen, deren Neuschaffung und Erhalt kann in der Publikation „Fledermausquartiere an Gebäuden“ (PDF) des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie nachgelesen werden.

Mehr Informationen zu Fledermäusen und Corona:

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation